Brillenmarken und Designerlabels

Das Design muss stimmen – die Qualität auch!

Neben den Trendbrillenmarken führt Dancker der Optiker auch Brillenfassungen kleiner, exklusiver Designer. Jede einzelne unserer Brillen entspricht unserem hohen Anspruch an Top-Design und Top-Qualität. Welche Brille genau die richtige für Sie ist, können wir gerne gemeinsam herausfinden.

 Unsere Brillenkollektionen im kurzen Überblick:

Bild: MYKITA

MYKITA

Bei MYKITA begegnet man der fast nicht mehr endenden Retro-Welle auf ganz besondere Art, denn MYKITA setzt auf Hightech, made in Germany.
Das feine und geradlinige Brillendesign überzeugt durch Auffälligkeit ohne verkrampft extrovertiert zu wirken.

Bild: LUNOR

LUNOR

Brillen von LUNOR gelten unter Kennern als offenes Geheimnis erstklassiger Verarbeitungsqualität. Dabei setzt die deutsche Manufaktur auf ein zeitloses Retro-Design, das seit Jahren hohen Anklang findet.  

Die hochwertigen Werkstoffe wie Titan oder Acetatmaterialien, die perfekte Verarbeitung und komfortable Passform beschreiben nur einige wichtig Merkmale, warum bei Dancker der Optiker LUNOR-Brillen angepasst werden.

Bild: STARCK EYEWEAR

STARCK EYEWEAR

Mit der Brillen von Philippe Starck führt Dancker der Optiker einen unverkennbaren Stil in seinen Kollektionen. Das extrem leichte Material und die hohe Festigkeit sind die herausragenden Eigenschaften jeder einzelnen Starck-Brille.  

Ein besonderes Augenmerk ist auf das Bügelgelenk gerichtet, das dem menschlichen Schultergelenk nachempfunden ist und in alle Richtungen flexibel ist.

Foto: RAY BAN

RAY BAN

Wer kennt nicht das Original: Ray Ban.

Bei Dancker der Optiker finden Liebhaber der Kultmarke eine versierte Auswahl der Klassiker angefangen von der Retro-Sonnenbrille bis zur modernen Korrektionsfassung.

Bild: MEYER EYEWEAR

MEYER EYEWEAR

Meyer Brillen werden ausschließlich in sorgfältiger Handarbeit gefertigt, um selbst den höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden. Die Brillen bestehen aus 100% Reintitan, Betatitan oder Zelluloseacetat.  

Je nach Kollektion kommen die überzeugenden Werkstoffe zum Einsatz. Die Besonderheit: ein neu entwickeltes, schraubenloses Scharnier garantiert eine dauerhafte Festigkeit.

Bild: ØRGREEN

ØRGREEN

Das Erfolgsrezept bei Ørgreen ist die besondere Wahl von Farben und Materialien – losgelöst von sämtlichen Konventionen: Titan, Edelholz, Horn, Perlmutt und Azetat werden zum Brillenerlebnis.  

Ørgreen lässt nichts unberührt und kombiniert eine eigene beeindruckende Farb- und Materialwelt. Das dänische Label setzt auf ein hohes Qualitätsniveau und ausgewählte Partner – wie Dancker der Optiker.

Foto: LINDBERG

LINDBERG

Unvergleichbar: Lindberg. Was der dänische Brillenhersteller seit Jahrzehnten konzipiert und produziert, kann als Traum jedes Brillenträgers betrachtet werden. Minimalistische Formen und bezaubernde Farbkombinationen bilden den Kern dieser tonangebenden Kollektion.  

Übrigens: Bei Dancker der Optiker finden Sie auch die elegante Lindberg Hornbrillenkollektion, eine edle Kombination aus reinem Titan und naturbelassenem Büffelhorn.

Bild: SILHOUETTE

SILHOUETTE

So zart kann Brille sein. Das Label Silhouette zeichnet sich durch beeindruckende Leichtigkeit und zurückhaltendes Design aus. Im Mittelpunkt der österreichischen Kollektion stehen die leichtesten Randlosbrillen der Welt, kaum schwerer als einige Gramm.

Bild: IC BERLIN

IC BERLIN

Sie sind nahezu unkaputtbar, dabei maximal gelenkig und haben niemals eine Schraube locker: Brillen der Manufaktur ic! berlin. Gemacht aus feinstem Federstahl, mit einer weltweit einzigartig schraubenfreien Gelenklösung. Und gedacht für Menschen, die den Spirit des Unkonventionellen plus langlebige Alltagstauglichkeit suchen – bei Dancker der Optiker werden sie fündig

Bild: PERSOL

PERSOL

Eine der ältesten Brillenmarken der Welt wird von Dancker der Optiker präsentiert: Persol – Innovativ. Sportlich. Elegant. Schön. Aus Italien.  

Besonders die Sonnenbrillenkollektion übertrifft viele Erwartungen, wie eine italienische Sonnenbrille getragen werden muss. Die Gläser bestehen meist aus gehärtetem mineralischem Material und überzeugen durch beste Abbildungsgüte und perfekter Farbwiedergabe.

Bild: PRADA

PRADA

Jedes Jahr überrascht Prada eyewear die Brillenwelt mit herausragenden Designs – vor allem im Retro-Stil. Die Kollektion zeichnet sich vor allem durch den bekannten Cat-Eye-Stil und auffällig große Formen aus – immer kombiniert mit graziöser Anmutung und bekennender Eleganz.

Bild: CHANEL

CHANEL

Eine der berühmtesten Sonnenbrillenmarken der Welt: Chanel eyewear. Inspiriert vom bekannten Modelabel strahlen die Brillen von Chanel zeitlose Eleganz aus und sind fast ein Muss für entspanntes Flanieren.  

Raffinierte Oberflächen und zarte Farbverläufe werden jede Saison von den Designern unvergleichbar in Szene gesetzt.

Bild: TOM FORD

TOM FORD

Wer an das Label Tom Ford denkt, verbindet damit erstklassige Mode für Herren. Ähnlich verhält es sich mit der dazugehörigen Brillenmarke: unerreichbar zeitloses Design, ausdrucksstarke Farben und Formen. 

Übrigens: Tom Ford Brillen werden nicht nur für Männer entworfen, auch die Damenwelt darf sich über eine eigene Brillenkollektion freuen.

Bild: MOSCOT

MOSCOT

Als Hyman Moscot 1915 mitten in New York sein optisches Geschäft eröffnete, begann damit eine wahre Erfolgsgeschichte. Das Geheimnis über das Design der Brillenfassungen wird seit fünf Generationen weitergegeben und zählt heute zu den Geheimtipps echter Vintagebrillen. Moscot Brillen sind der Newcomer bei Dancker der Optiker.

Bild: MARKUS T

MARKUS T

Die aus Titan und leichtestem Kunststoff gefertigten MARKUS T Brillen sind filigran, dezent und dennoch ausdrucksstark. Nicht nur Form und Farbe der Brille sind individuell – MARKUS T Brillen entstehen mit Herzblut und in Handarbeit. Und sie versprechen ihrem Träger einen einmaligen Tragekomfort.

BLAC

Den Designern bei BLAC ist es gelungen eine Brille aus Carbon und Glasfasern herzustellen. Daher überzeugen die Brillen durch eine besondere Leichtigkeit und Zugstärke. Das Design ist schlicht und für Technikfans eine wahre Augenweide.

Selbstverständlich wird jede Fassung in liebevoller Handarbeit in Dänemark gefertigt.